Neues Outfit der Herren 40 II

Die Herren 40 II des HTC wurden in dieser Saison mit einem neuen Outfit ausgestattet. Gesponsort wurde der Dress von der Kinder Physiotherapie Praxis Beltermann in Münster und Sun Effects GmbH& Co.KG Photovoltaik Ralf Dohmen.

stehend von links nach rechts:
Jürgen Rosenbaum, Nobby Bußmann, Wolfgang Beltermann, Jürgen Niemann, Uwe Lauxtermann, Alfred Winkler, Ralf Dohmen, Edwin Jansen, Michael Nebe
knieend von links nach rechts:
Ulrich Tiwisina, Frank Ilgemann, Georg Winkelhaus, Holger Schröer

 

TERMINE - TERMINE - TERMINE

Liebe Clubmitglieder,

und der Frühling kommt doch noch! Wir eröffnen die Tennissaison 2016 mit einem traditionellen
Saisoneröffnungsturnier. Wann? Am Samstag, den 23.04.2016, ab 14.00 Uhr ist „Anspiel“.
Wir hoffen auf eine starke Beteiligung und freuen uns auf Tennisspiele, die keinen
Wettkampfregeln unterliegen. Im Gegenteil - die Spielfreude nach der langen Winterpause
steht im Vordergrund. Kuchenspenden aus Euren Reihen sind uns sehr willkommen,
für Würstchen auf dem Grill sorgt der Vorstand.

In der JHV hatten die Sportwarte kurz eine Turnierserie Tennis Schul Open Sommer 2016 vorgestellt.
Durchgeführt wird dieses Turnier auf verschiedenen Tennisanlagen Münsters und sie beginnt bei uns auf der Anlage am Sonntag, den 08.05. Veranstalter ist die Tennisschule Robby Stärke, die alle spielfreudigen Kinder/Jugendliche/Erwachsene anspricht. Die Durchführungsbestimmungen und die Ausschreibung sind diesen Link einsehbar. Außerdem findet Ihr sie als Aushang an der Clubhauswand. Kuchenspenden sind auch hier sehr willkommen!

Schon jetzt machen wir auf den „Tag der Offenen Tür“ aufmerksam. Er findet am Freitag, dem 10.06., ab 16.00 Uhr statt.

Wir wünschen Euch eine tolle, verletzungsfreie Tennissaison! Wir sehen uns auf der Tennisanlage in der Hünenburg!

Mannschafts- und Spielpläne Sommer 2016

Hier geht es zur Übersicht der gemeldeten Mannschaften mit den Links zu den Spielplänen auf TheLeague.

Jahreshauptversammlung 2016 des HTC

Direkt nach Beendigung der Osterferien fand im Clubhaus des Hünenburger Tennisclubs die alljährliche Mitgliederversammlung statt.

Vorstandswahlen standen in 2016 nicht an. So gab denn der Vorstand einen ausführlichen Bericht über seine Tätigkeiten in den einzelnen Ressorts.image002 Dringlichstes Thema, so der 2. Vorsitzende Rainer Ahlers, sei die Frühjahrsüberholung der Anlage, die außer dem Platzwart Ralf Sobiella noch viele fleißige Hände gebraucht, damit rechtzeitig zur Saison auch gespielt werden kann. Sportwart Björn Friedrichs schilderte die vergangene Saison aus sportlicher Sicht und präsentierte die geplanten Aktivitäten. Ein reizvolles Angebot der Tennisschule Stärke besteht in den Tennis-Schul-Open 2016, das sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche richtet, die vereinsübergreifend sich mit anderen messen möchten, unabhängig von einer Mannschaftszugehörigkeit o.Ä. Finaltag für die Besten der jeweiligen Altersklasse ist der 10. September. Jugendwart Alfred Winkler schilderte die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und gab einen Ausblick auf die kommende Saison. Mike Schmitz als Kassenwart erläuterte den Kassenbericht. Alles in allem steht der Verein – so sein Resümee – auf soliden finanziellen Füßen. Dem Vorstand wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Erstmalig seit Bestehen des Vereins (er wurde 1984 gegründet) wurde um Zustimmung zu einer moderaten Erhöhung der Mitgliederbeiträge gebeten; allerdings lediglich für den Erwachsenenbereich. Die angeführten Argumente überzeugten die Anwesenden, so dass die Zustimmung einstimmig ausfiel.

image001

Der jüngste Fan des HTC – knapp 5 Wochen alt – präsentierte sich ebenfalls kurz. Die junge Dame Maya Luna ist die Tochter der Sportwartin Constanze Sietz und Tim Sietz. Wie sagte Rainer Ahlers: „Wir kümmern uns um den Nachwuchs“!

 

 

 

Impressionen